Unser Team

vom Hundezentrum Pfote drauf

Nicole Trunk

Geschäftsführerin

Nicole Trunk, 1976 in Bad Kissingen geboren, arbeitet seit mehr als fünfundzwanzig Jahren mit Hunden.


Seit 2008 betreibt Sie hauptberuflich die Hundeschule Pfote drauf in Bad Kissingen.


Im Februar 2015 wurde aus der Hundeschule das Hundezentrum Pfote drauf.


Warum?

Da wir in unserer Hundeschule das Leistungsangebot nicht nur für Familienhunde

sondern auch für Jagdhunde erweitert haben.

Nicole Trunk:

Geprüfte Fachfrau für das Hundewesen durch das Veterinäramt Bad Kissingen!

Behördlich genehmigte Betriebsstätte nach:

§11 Abs.1 Nr. 8f Tierschutzgesetz für die gewerbsmäßige Ausbildung von Hunden

Bundesweit anerkannte Ausbildereignung für das Hundewesen:

Ausbilder-Eignungsprüfung gemäß §3 AEVO, Industrie- u. Handelskammer Fulda)

Nachweis der Berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen im Sinne des Berufsbildungsgesetzes §30 (nach dem ARPL für Tierpfleger - Hundeschulen/Hundepensionen)

International anerkannte Jägerin:

Jägerprüfung gemäß §15 Abs.5 des Bundesjagdgesetztes und Art. 28 Abs.1 des Bayerischen Jagdgesetztes

Ausbildungen in

  • Entwicklungsgeschichte Wolf und Hund
  • Zucht und Genetik
  • Veterinärmedizinische Grundlagen
  • Erste Hilfe am Hund
  • Ernährungslehre
  • Ausdrucksverhalten, Körpersprache und Kommunikation
  • Hyperaktivität, Epilepsie, Diabetes
  • Psychologie
  • Lernverhalten, Verhaltensbiologie und Lern-psychologische Zusammenhänge
  • Verhaltenstherapie
  • Ontogenese Welpen- und Junghunde Entwicklung
  • Motivation und Training
  • Behinderten- und Therapiehunde- Ausbildung, Rettungshundearbeit
  • Jagdhundeausbildung
  • Gesetze rund um den Hund
  • Verschiedene Formen des Hundesports
  • uvm.

Juniorchefs

Tia und Taro

Tia

Juniorchefin


Tia, am 29.07.2015 geboren ist ein Magyar Vizsla.

Sie ist die zweite Hand von der Chefin, unterstützt Sie in der Sozialisierung, im Hundesport, im Alltagstraining und in der Jagdhundeausbildung.

Taro

Juniorchef 


Taro, am 02.09.2017 geboren ist ein Magyar Vizsla.

Er unterstützt die Chefin ebenso in den Bereichen Sozialisierung, Hundesport, Alltagstraining und Flächensuche.